Tiefseetauchender Risk Manager (m/w)

Wir suchen Sie!

Wer in die Tiefsee abtaucht, weiß um die Risiken und wie man sie absichert, um nicht in Gefahr zu geraten. Dieser Analogie folgend stellen wir uns vor, dass Sie jemand sind, der erst analysiert bevor er kommuniziert und Entscheidungen nach gründlichem Studium der Zahlen, Daten, Fakten auf logische Weise trifft sowie deren Auswirkungen berücksichtigt.

Dabei fällt es Ihnen leicht, sowohl mit Insolvenzverwaltern wie auch mit Fachanwälten auf Augenhöhe zu verhandeln. Unseren Kunden und Debitoren gegenüber finden Sie stets das rechte Maß und können sich auf unterschiedliches Klientel einstellen. Ihre Arbeitsweise ist geprägt von Genauigkeit, Struktur, Eigenverantwortlichkeit und wo möglich von Kreativität. Ihnen ist Teamgeist, Bodenständigkeit und Kommunikation wichtig und Sie tragen Ihren Teil dazu bei. Sie fühlen sich wohl, wenn Sie Ihr Wissen teilen können, sowohl auf Teamebene als auch Richtung unserer Muttergesellschaft in UK.

Als eines der weltweit größten bankenunabhängigen Factoring-Institute steht die Bibby Financial Services GmbH seit 2008 am Standort Düsseldorf kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) aus verschiedensten Branchen als Finanzierungspartner zur Seite. Die inhabergeführte Muttergesellschaft, Bibby Line Group, die vor über 200 Jahren im englischen Liverpool gegründet wurde, ist mit über 4.500 Mitarbeitern in über 20 Ländern weltweit vertreten. So verbinden wir die Internationalität eines Konzerns mit den schnellen Entscheidungswegen eines mittelständischen Unternehmens.

 

Als wachsendes Unternehmen suchen wir zur Verstärkung unseres Risk-Teams zum nächstmöglichen Termin eine/n

RISK MANAGER (m/w)

Ihre Aufgaben:

  • Management und Dokumentation von rechtlichen Auseinandersetzungen bzgl. Kunden- und Debitorenfällen zur Optimierung des Cashflows aus zahlungsgestörten Forderungen und Reduzierung kritischer Posten
  • Korrespondenz mit Insolvenzverwaltern von Factorkunden, Anwälten von Debitoren und Factorkunden, Staatsanwaltschaften, etwa bei Betrugsvorwürfen gegen Factorkunden/Debitoren sowie mit Finanzbehörden bzgl. Factorkunden und Abwehr von daraus entstehenden Risiken
  • Anleitung, Unterstützung, Dokumentation und Überwachung des Rückführungsprozesses des Finanzierungskontos von ordentlich und außerordentlich gekündigten Factorkunden mit einer schwankenden Forderungssumme bis zu mehreren Millionen EUR
  • Berichtswesen bzgl. Einzelwertberichtigungen und aller Collect-Out Fälle bei Factorkunden und Risikoklassifizierung in englischer Sprache an die Muttergesellschaft
  • Eigenverantwortliches Management jeglicher Obliegenheiten (Meldepflichten, Schadenmeldung, Abrechnung mit der Warenkreditversicherung) des gesamten Warenkreditversicherungsvertrags des Factors und im Warenkreditversicherungs-Zweivertragsmodell bei Factorkunden
  • Rechnungsprüfung und Genehmigung von Gerichtskosten- und Anwaltsrechnungen
  • Optimierung von Prozessen hinsichtlich gerichtlicher Auseinandersetzungen und der Zusammenarbeit mit Warenkreditversicherern
  • Debitorenanalyse und Bonitätsbewertung sowie Risikominimierung bzgl. des Ausfalls von Einzelrisiken
  • Management von internationalen Unterstützungsanfragen aus dem Konzern bzgl. relevanter Rechtsfälle und Rechtsfragen im Speziellen i.V.m. deutschem Recht
  • Erstellung von Analysen unterschiedlichster Art und Aufarbeitung von Daten
  • Unterstützung der externen/internen Jahresabschlussprüfer für die Risk Recovery relevanten Themenbereiche

 

Das sollten Sie mitbringen:

  • 1. Juristisches Staatsexamen oder ähnliche Qualifikation
  • Einige Jahre Praxiserfahrung im Vertrags- und Insolvenzrecht
  • Wünschenswert sind erste Factoringerfahrungen
  • Belastbare Warenkreditversicherungskenntnisse
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute MS-Excelkenntnisse sowie anderer MS-Officeprogramme
  • Eine ordentliche Prise Humor

 

Wenn Sie bereit sind, in die „Bibby-Tiefsee“ einzutauchen, Ihr Wissen mit uns zu teilen und den Fachbereich zu entwickeln, werden Sie sich hier wohl fühlen. Sowohl die Geschäftsführung als auch das gesamte Team legt großen Wert auf Entwicklung und Stärkung der Unternehmensmarke im Markt. Hierfür kann und soll jeder seinen Beitrag leisten.

Ihre Kolleginnen und Kollegen in Deutschland und UK werden Sie gründlich einarbeiten und Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Eine angenehme Arbeitsatmosphäre und enge Zusammenarbeit mit allen Fachbereichen macht es Ihnen leicht, die Zusammenhänge zu verstehen.

Für uns ist es selbstverständlich Sie leistungsgerecht zu bezahlen und Ihnen ein attraktives Angebot zur betrieblichen Altersvorsorge zu unterbreiten. Der Zusammenhalt im Team wird durch ganz unterschiedliche Formate gefördert.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und nach einer Position suchen, in der Sie einerseits Verantwortung übernehmen können und andererseits aber auch eine entsprechende Gestaltungsfreiheit besitzen, dann sollten wir uns unbedingt kennenlernen.

Natalia Hoffmann-Demsing (People & HR Development Manager) freut sich auf Ihre persönliche Bewerbung per Email an career@bibbyfinancialservices.de und steht Ihnen gerne vorab für Fragen zur Verfügung 0211 / 520653-44.