Bibby Financial Services: neue Regionalmanager, neue Vertriebsstruktur und erweitertes Lösungsportfolio

Bibby Financial Services CRM Team


Düsseldorf, 1. Oktober 2014 – Der Mittelstandsfinanzierer Bibby Financial Services hat auf seinem Partner-Event am 24. September in der Düsseldorfer Esprit-Arena Details zu der nächsten Phase seiner Wachstumsstrategie präsentiert. Essentieller Bestandteil ist die Dezentralisierung der Vertriebsstruktur mit acht neuen Regionalmanagern. Darüber hinaus erweitert Bibby Financial Services sein Lösungsportfolio in Deutschland um Inhouse-Factoring und die stillen Varianten des Factorings.

Bibby Financial Services hat sich seit dem Start seines Deutschlandgeschäfts im Jahr 2008 erfolgreich im deutschen Factoring-Markt als Finanzierungspartner für kleine und mittelständische Unternehmen etabliert. Mit einer neuen, dezentralen Vertriebsstruktur, neuen Regionalmanagern und einem erweiterten Produktportfolio stellt das Unternehmen jetzt die Weichen für weiteres Wachstum.

Dezentrale Vertriebsstruktur, neue Regionalmanager 

Bislang wurde der Vertrieb hauptsächlich von der Deutschlandzentrale des Unternehmens in Düsseldorf aus gesteuert. Das ändert sich ab sofort grundlegend: der deutschlandweite Vertrieb ist fortan in acht Regionen aufgeteilt. Jede Region wird von einem Client Relationship Manager (CRM) geleitet, der ebenfalls Hauptansprechpartner für die Kunden vor Ort ist. Bei den Regionalmanagern handelt es sich um ausgewiesene Finanzierungsexperten mit langjähriger Factoring- und Vertriebserfahrung. Im Einzelnen sind dies:

  • Jochen Longerich, Heidelberg, für die Region Südwest, gleichzeitig Vertriebsleiter (Head of Sales & CRM)
  • Ralf Lehmann, Hamburg, für die Region Nord
  • Christian Wohn, Mainz, für die Region Südwest
  • Rafael Warcok, Dortmund, für die Region West
  • Christian Jansweid, Mönchengladbach, für die Region West
  • Andreas Fiedelak, Augsburg, für die Region Süd
  • Steffen Winter, Frankfurt, für die Region Mitte
  • der Client Relationship Manager für die Region Ost, Berlin, wird im Laufe der nächsten Wochen offiziell bekannt gegeben 

Andreas Dehlzeit, Geschäftsführer der Bibby Financial Services GmbH, hat die neue Vertriebsstruktur gemeinsam mit dem Vertriebsleiter Jochen Longerich entwickelt und unterstreicht: „Mit der Neuausrichtung des Vertriebs läuten wir die nächste Phase unserer Wachstumsstrategie ein und können die kontinuierlich steigende Nachfrage nach unseren Finanzierungslösungen optimal bedienen. Darüber hinaus können wir mit unserer regionalen Präsenz unseren Kundenservice vor Ort weiter stärken. Jeder einzelne unserer neuen Regionalmanager ist ein anerkannter Branchenexperte und wir sind sehr stolz darauf, unser Vertriebsteam so hochkarätig besetzen zu können."

Erweitertes Lösungsportfolio

Darüber hinaus sind die Erweiterung des Lösungsportfolios und die erweiterten Möglichkeiten der Refinanzierung zentrale Elemente der Wachstumsstrategie. Kunden können ab sofort neben den bestehenden Kernprodukten Full-Service-Factoring und Export-Factoring ebenfalls das Inhouse-Factoring sowie die stillen Varianten des Factorings wählen und Finanzierungslinien bis zu fünf Millionen Euro in Anspruch nehmen. Jochen Longerich dazu: „Individuelle Betreuung unserer Kunden sowie höchste Flexibilität werden bei uns großgeschrieben. Das möchten wir auch mit der Erweiterung unseres Lösungsportfolios zum Ausdruck bringen. Jeder Kunde soll bei uns die Factoring-Variante erhalten, die am besten zu seinen Bedürfnissen passt.“

Posted by on 01 Oktober 2014.