Bibby Financial Services wächst international durch Neugeschäft und erweiterten Kundenstamm

Düsseldorf, 13. August 2010 – Entgegen dem Branchentrend konnte sich Bibby Financial Services auch in einem schwierigen internationalen Marktumfeld behaupten: 2009 steigerte der Finanzdienstleister weltweit das Neugeschäft und erweiterte den Kundenstamm signifikant. Auch in Deutschland baut Bibby Financial Services sein Geschäft konsequent weiter aus und hat im Zuge der erfolgreichen Entwicklung die Position des Marketing Managers für Deutschland neu geschaffen. Seit Mai verantwortet Christina Otto von der Deutschlandzentrale in Düsseldorf aus die nationalen Marketingaktivitäten.

In den vergangenen Monaten sind die Umsatzeinbrüche und die globale Verschlechterung des Wirtschaftsklimas aufgrund der globalen Finanzkrise auch an nationalen und internationalen Anbietern aus der Factoringbranche nicht spurlos vorübergegangen und haben zu einer weiteren Marktkonsolidierung geführt.

Entgegen dieser Entwicklungen setzt Bibby Financial Services weiter positive Signale im internationalen Factoringmarkt: mit 24 Prozent mehr Neugeschäft in 2009 im Vergleich zum Vorjahr und einer Erweiterung des Kundenstamms um 16 Prozent auf nun insgesamt über 4.700 weltweit unterstreicht der Finanzdienstleister seine Position als international führendes Unternehmen unter den unabhängigen Factoringanbietern. David Robertson, internationaler CEO von Bibby Financial Services: „Aufgrund unserer Unabhängigkeit vom Bankensektor und unserer absoluten Konzentration auf die Bedürfnisse unserer Kunden konnten wir ihnen auch in den kritischsten Zeiten der Krise als starker Finanzierungspartner zur Seite stehen. Wir sind stolz darauf, dass wir gemeinsam mit unseren Kunden erfolgreich durch diese Zeiten navigieren konnten und unsere internationale Position weiter ausgebaut haben.“

Deutschland ebenfalls auf Wachstumskurs

Die deutsche Niederlassung von Bibby Financial Services mit Hauptsitz in Düsseldorf und zwei weiteren Vertriebsbüros in Stuttgart und München setzt ebenfalls weiter auf konstantes Wachstum. Jörg Freialdenhoven, Geschäftsführer der Bibby Financial Services GmbH: „Wir haben den deutschen Markt 2008 bereits in einem herausfordernden Marktumfeld betreten und konnten seitdem mit Kundenservice, Markt- und Branchenkenntnis und unserem Partnerschaftsverständnis überzeugen. Das Potenzial von Bibby Financial Services in Deutschland ist weiterhin enorm und wir werden von Düsseldorf aus stetig weiter zum internationalen Erfolg unseres Unternehmens beitragen.“

Hierbei wird das deutsche Team nun auch von Christina Otto unterstützt, die seit Mai in der neu geschaffenen Position der Marketing Managerin für die nationalen Marketingaktivitäten von Bibby Financial Services in Deutschland verantwortlich zeichnet. Christina Otto absolvierte ihr Studium des International Management an der Universität Maastricht und war bereits für die Toyota Kreditbank und Renault im Marketing tätig. Ihr Hauptfokus wird vor allem auf den Bereichen Direktmarketing, Onlinemarketing und Koordination der Presseaktivitäten liegen. Kernzielgruppe hierbei bleiben kleine und mittelständische Unternehmen mit einem Jahresumsatz ab 500.000 Euro. „Mit Factoring und Export Factoring bieten wir einen echten Mehrwehrt für deutsche Unternehmer und ich freue mich sehr darauf, den Bekanntheitsgrad unseres Unternehmens und unserer Finanzierungslösungen weiter zu steigern“, so Christina Otto zu ihrer neuen Position.

Als ersten Schritt implementierte Christina Otto bereits den Relaunch der deutschen Website www.bibbyfinancialservices.de, die das Lösungsangebot von Bibby Financial Services und die Vorteile für den deutschen Mittelstand präsentiert und als Informationsplattform rund um die Themen Liquiditätssteigerung und –sicherung dient.

Posted by on 10 August 2010.