Product 4

Wieso ist Forderungsausfallschutz nötig?

Forderungsausfall oder Forderungsverlust nennt man es, wenn eine Forderung nicht beglichen wird. Gründe dafür können beispielsweise sein:

  • Zahlungsunfähigkeit/ Insolvenz
  • Zahlungsunwilligkeit
  • Betrug

Die Bandbreite möglicher Ursachen zeigt: Vor einem Forderungsausfall ist niemand gefeit. Auch bei guten Geschäftsbeziehungen zu Ihren Kunden kann es Ihnen jederzeit passieren, dass eine ausstehende Rechnung nicht beglichen wird oder nicht beglichen werden kann.

Ohne Forderungsausfallversicherung oder Ausfallschutz wird die nicht gezahlte Forderung bilanziell aufgelöst – für Sie bedeutet das eine Bilanzverkürzung und Verringerung Ihres Gewinns. Zusätzlich vermindert sich mit einem Forderungsausfall Ihre Liquidität.

Hier setzt Factoring mit 100 % Ausfallschutz an.

Schutz bei Forderungsausfall

Neben der Liquidität ist also Sicherheit ein entscheidender Vorteil beim Factoring:

  • Durch den Forderungsverkauf geht das Delkredererisiko auf den Factoring-Anbieter über.
  • Das bedeutet für Sie als Unternehmen: 100 % Ausfallschutz beim Forderungsausfall.

Vorsicht: Nur bei echtem Factoring profitieren Sie vom Forderungsausfallschutz; bei unechtem Factoring verbleibt das Delkredererisiko bei Ihnen.

Bei allen Leistungen von Bibby Financial Services handelt es sich um echtes Factoring mit echtem Forderungsausfallschutz:

Kontaktieren Sie uns

request a callback

Rufen Sie uns an

Sie haben Fragen rund um Factoring und Ausfallschutz? Unsere Finanzierungsexperten beraten Sie gern zu unseren Leistungen und Ihren Möglichkeiten.

contact

Schreiben Sie uns

Füllen Sie unser kurzes Anfrageformular aus und wir kontaktieren Sie, um über Ihre Finanzierungsbedürfnisse zu sprechen und Ihnen zu weiterzuhelfen.

application form

Erhalten Sie ein Angebot

Füllen Sie das Formular aus und wir lassen Ihnen ein individuelles Factoring-Angebot mit allen Kosten zukommen.