Factoring als Unternehmensfinanzierung

Viele Unternehmen wenden sich bei Finanzierungsbedarf zunächst an Ihre Bank. Der Prozess von Kreditantrag bis zur Entscheidung kann je nach Fall jedoch sehr langwierig sein. Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen ist jedoch eine schnelle Liquidität entscheidend.

Factoring ist eine günstige, flexible und schnelle Form der Unternehmensfinanzierung. Wir haben Ihnen die wesentlichen Unterschiede zwischen dem Forderungsverkauf und der Kreditfinanzierung unter folgender PDF-Datei kurz zusammengefasst. 


Vorteile Forderungsverkauf gegenüber Kreditfinanzierung

Diese Gegenüberstellung veranschaulicht, welche Vorteile sich für Sie als Unternehmen aus dem Verkauf von Forderungen ergeben: Nicht nur erhalten Sie schnelle Liquidität, Sie bleiben auch jederzeit flexibel, was die Konditionen angeht, und profitieren vom durch den Factoring-Anbieter gewährten Ausfallschutz.

Eine detaillierte Auflistung Ihrer Vorteile finden Sie auch hier.


Sie erreichen unser Team gebührenfrei unter 0211 520653-60

oder